IFS Schulung

Inhalte der Lebensmittelsicherheitsstandards wie IFS, BRC, QS, u.a. müssen regelmäßig den Mitarbeitern vermittelt werden. Im Rahmen von Zertifizierungsaudits werden Kenntnisse zu den einzelnen Inhalten der Standards, soweit diese anwendungsbezogen für den jeweiligen Mitarbeiter / Mitarbeiterin von Bedeutung sind, abgefragt.

Neben einer beruflichen Qualifikation und Berufserfahrung müssen auch Nachweise über regelmäßige Weiterbildungen auf dem Gebiet der Standards erbracht werden.

Ziel der IFS-Schulung:

Ziel der IFS-Schulung ist die Vermittlung eines Basiswissens zum Aufbau und Inhalt des IFS-Standards, der KO-Kriterien, dem Bewertungssystem, u.a. Alle Dinge, die rund um die Zeritifzierung für den Betrieb eine Rolle spielen, werden angesprochen und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vermittelt.

Zielgruppe:

Die IFS Schulung richtet sich an Führungskräfte, Fachkräfte und Mitarbeiter von Lebensmittelbetrieben, die bereits zertifiziert sind oder eine Zertifizierung anstreben. Neben den Lebensmittelherstellern spielen IFS Schulungen auch bei Personaldienstleistern sowie Reinigungsdienstleistern eine Rolle. Von dem externen Personal wird in der Regel der gleiche Wissensstand in Bezug auf IFS erwartet wie von den eigenen Mitarbeitern.

Kursinhalt:

Erläuterung der Hintergründe des IFS-Standards, der Geschichte und Entwicklung sowie Aufbau und Inhalt. Insbesondere die Anforderungen an die Umsetzung der KO-Kriterien werden einen Schwerpunkt bilden. Ferner werden Auditablauf erläutert, das Bewertungssystem dargestellt und spezifische Fragen beantwortet. Neben der Theorie beinhaltet der Kurs aufgrund vieler praktischer Beispiele die Nähe zur täglichen Arbeit mit IFS.

Referenten:

Die IFS Schulung wird durch eine in sehr vielen Branchen erfahrene, qualifizierte Auditorin von Lebensmittelsicherheitsystemen geleitet, die Fachkompetenz,  langjährige Audittätigkeit und Praxisbezug aufweist.

Schulungsort:

Das HACCP-Intensivtraining findet in Ihrem Betrieb statt. Der Termin richtet sich nach Ihren Wünschen.  Dabei ist es zusätzlich möglich, spezifisch auf Fragen z.B. zu betriebsspezifischen Unterlagen einzugehen.

Termine und Anmeldung:

Die IFS Schulung ist ein Tagesseminar. Termin nach Vereinbarung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zertifikat:

Jeder Teilnehmer erhält am Ende eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis für die Teilnahme an der IFS Schulung.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.